MEIN LAND - DEIN LAND - UNSERE LIEDER

oder:"Willkommen in der Schule der 1000 Lieder"

Ein interaktives interkulturelles Singspiel für alle die hier leben ab 5 Jahren

"Es war eine sehr große Freude für uns mitzuerleben, wie begeistert die Kinder sich bewegt und auch gesungen haben, auch die Kinder die sonst eher still und zurückhaltend sind. Das war sprachliches Lernen mit allen Sinnen" (Lehrerin Veinerer Vorbereitungsklasse)

"Ich reich Dir meine Hand!" Ich bin von Ihrer Aufführung absolut begeister und tief berührt!" (Lehrerin 3. Grundschulklasse)

Besonders empfohlen auch für Vorbereitungsklassen und Grundschüler. Ideal für den interkulturellen Sprachunterricht in Grundschulen und Begegnungsstätten und überall dort, wo sich Menschen näher kommen.

Das Theaterrojekt wurde auf Initiative und  in Kooperation mit dem Landratsamt Heilbronn, Amt für Migration und Integration und dem Staatlichen Schulamt Heilbronn realisiert.

Bild

"Welch ein Singen, Musizieren...!"

Frau FRÖHLICH und Herr MUSIKUSS laden mit mitreißenden Liedern, faszinierender Live-Musik-Akkordeon, Marimbaphon, Flöten, Gitarre,Percussion- zu einer bewegten und humorvollen Liederreise ein, welche auch ohne Sprachkenntnisse verstanden wird.

Die Lieder in Bewegung und die rythmischen Sprach-und Handgestenspiele aktivieren die Sinne von Kopf bis Fuß und machen das musikalische Theaterabenteuer zu einem großen Vergnügen.

Willkommen in der Schule der 1000 Lieder

Lasst euch begeistern von der Musiklehrerin Frau HIPHOPHIP, dem Rätselclown HOLLADIHO und reist singend und bewegend durch die Welt. Vom Iran bis nach Afrika, von Syrien bis in die Türkei. "Mein Land ist Dein Land -Ich reich' Dir meine Hand!"

"Das gemeinsame Musik- und Bewegungserelbnis verbindet über jede Grenze hinweg und trägtzu Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung bei!"

"Die Musik öffnet der Sprache die Türen. Das gemeinsame, aktive Singen ist täglicher Bestandteil unseres Unterrichts und ermöglicht eine gezielte Sprachförderung, die allen Spaß macht. Vom ersten Moment an haben Sie die Kinder und uns Erwachsene in ihren Bann gezogen". (Lehrerin Vorebereitungsklasse).

"Jeder spürt es. Frau Fröhlich schaut nicht nur den Kindern in die Augen, sondern auch tief ins Herz" (Sulmtaler Woche,  15.10.2017)

"Der RAP war supertoll und die Rästel mit den Seifenblasen und cool die Lieder in den verscheidenen Sprachen" (Schüler, Klasse 3)


"Salem Aleikum - Frieden sei mit uns. Danke für diese wunderbare Botschaft, die alle Menschen verstehen!" (Lehrerin, Grundschulklasse 4)

Premiere: Oktober 2017 Dauer ca. 45 min

Darsteller: Tobias Escher & Natasa Rikanovic

Buch & Regie: Bernard Wilbs   Ausstattung und Kostüme: Ulrike Reinhard Lichtdesign: Ulrich Nickel

Projekt "Mein Land-Dein Land-Unsere Lieder"

Wir bedanken uns beim Innovationsfonds Kunst für die Integration und Partizipation von Flüchtlingen für die Förderung unseres interaktiven musikalischen Theaterstückes für geflüchtete Kinder und Kinder, die hier schon leben. Dank gilt auch dem Staatlichen Schulamt Heilbronn sowie dem Landratsamt Heilbronn für die engagierte Zusammenarbeit und Unterstützung des Theaterprojektes. Ein besonders GROOOSES Danke schön an die Schüler/innen und Leherinnen der Vorbereitungsklasse der Grundschule Weinsberg. Danke schöööön!

"Vielen Dank für diese wunderbare Erfahrung. Die Kinder haben danach im Klassenzimmer weitergsungen: DU GEHÖRST DOCH MIT DAZU. MEIN LAND IST DEIN LAND - KOMM, ICH REICH DIR MEINE HAND!" (Lehrerin Vorbereitungsklasse)

Bild

Bild

Bild